OLED Fernseher Soundsysteme


Ein
 OLED Fernseher ist der aktuell beste Genuss für die Augen, wenn es um Bildqualität, Farbenvielfalt, Kontraste, Schwarz / Weißwerte, Reaktionszeit und Bildwiederholungsfrequenzen geht. Dieser Genuss kann jedoch noch verbessert werden, und zwar im Zusammenhang mit dem richtigen Soundsystem. Am Markt gibt es zahlreiche verschiedene Möglichkeiten und Variationen.

Hier die häufigsten verwendeten Arten.


Mono:

Bei einer Mono Sound Wiedergabe hat man in der Regel zwei einfache Lautsprecher, diese geben genau den selben Sound links und rechts ab, somit haben Sie ein nicht weiter spektakuläres Klangbild.


Stereo:

Bei dem stereo Sound haben Sie zwei Lautsprecher einen links und einen rechts, optional einen Subwoofer. Bei dieser Sound wiedergaben wird der Sound Primär aus beiden Lautsprechern wiedergeben, jedoch wen ein Geräusch von Links kommt, wird der Linke Lautsprecher Lauter und der Rechte Leiser oder wiedergibt gar keinen Sound. Ein stereo Sound ist für eine Abwechslung und Hervorhebung des Klangbildes da.


Ein Subwoofer zur Verbesserung des Stereo Sound (x.1 x.2)?

Ein Subwoofer (Bass Lautsprecher), ist für die tiefen Frequenzen zuständig.  Dieser sorgt dafür das die tiefen Töne besser wahrgenommen werden können, und zwar nicht nur mit dem Gehör, auch mit dem Körper. Grundsätzlich kann man sagen, wenn ein Subwoofer vorhanden ist, bietet er in der Regel auch einen Mehrwert für das Gesamtklangbild. 


3.1 Soundsystem

Bei den 3.1 Soundsystemen hat man neben dem linken und rechten Lautsprechern einen Subwoofer und einen Center. Der Center wird in mittiger Position vom Fernseher aufgestellt. Die Hauptfunktion des Center ist die Wiedergabe von Stimmen. So ergibt sich ein Effekt der dem einer erzählenden Person sehr ähnelt, da der Sound der Stimme wirklich nur auf den Center gelegt wird.

Bei vielen Filmen bietet es einen Mehrwert, doch klingt es nicht immer optimal. Bei Sportinhalten hängt es auch immer vom Signal ab, mal klingt es gut und mal weniger. So sollte immer individuell nach Tonsignal entschieden werden.


5.1 Soundsystem

Bei 5.1 gibt es 5 Lautsprecher und einen Subwoofer, neben den beiden vorne links und rechts sowie in der Mitte unter dem Bildschirm, gibt es noch einen hinten links und hinten rechts. Die beiden Lautsprecher vorne links und rechts sind mit den hinteren beiden Lautsprechern für den räumlichen Effekt zuständig. Der Center mittig vom Bildschirm sorgt dafür, dass Sie die Stimmen aus dem Bild hervorkommen und es realistischer wirkt. Der Subwoofer sorgt für die tiefen Töne. 


7.2 Soundsystem

Das 7.2 Soundsystem ähnelt dem 5.1 doch hat es drei Zusatzmodule. Einen zweiten Subwoofer und zwei seitliche Lautsprecher. Der zweite Subwoofer soll den Bass noch einmal verbessern und wird in der Regel an einem gegenüberliegenden Ort des ersten Subwoofer aufgestellt. Die beiden seitlichen Lautsprecher runden das Ganze ab und sorgen dafür, dass Sie einen wirklichen guten Klang.

Wir empfehlen für den normalen Fernseherschauer ein 2.1 oder sogar ein 3.1 Sound System. Da diese Preislich sehr erschwinglich sind und einen echten Mehrwert bieten. Schauen Sie gerne und viel Filme, Serien oder Musikvideos, so empfiehlt sich ein 5.1 oder 7.2 Sound System.